Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 569 mal aufgerufen
 Eishockey
Strafbankkönig Offline



Beiträge: 34

01.09.2003 19:21
Adler im Pokal ausgeschieden antworten

Titelverteidiger Mannheimer Adler ist bereits in der ersten Runde des deutschen Eishockey-Pokals ausgeschieden. Der DEL-Rekordmeister verlor überraschend beim Zweitligisten Landshut Cannibals 4:3 (2:0, 1:2, 1:1). Damit haben die Adler das Saisonziel von Trainer Bill Stewart, der das „Double“ gefordert hat, bereits vor dem ersten DEL-Spieltag verpasst.

„Das Aus ist eine Blamage. Wir waren zu arrogant, zu undiszipliniert und haben verdient verloren", sagte Adler Manager Marcus Kuhl. Die Kurpfälzer hatten die erste Pokal-Ausgabe im vergangenen Jahr durch einen Finalsieg bei den Kölner Haien gewonnen.




Mike Tyson calls Boxing "the hurt business".Hockey fighting is also "the hurt business".
But more so, Hockeyplayers don't cover their knuckles with padding!!

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

16.09.2003 22:18
#2 RE:Adler im Pokal ausgeschieden antworten

Weiß einer von euch wie es bei Augsburg Ingolstadt steht???


Die spielen schon heut abend DEB Pokal?
Gruß Met "der zukünftige Gaddesträßler"



C R E A T I V E S U P P O R T E R S C R E W
Unsere Stadt Unser Land Unser Verein


SIGNATURENFRIHEIT HERRSCHT!!!

Latteschorsch Offline




Beiträge: 41

16.09.2003 22:30
#3 RE:Adler im Pokal ausgeschieden antworten

AEV - Ingolstadt 3:4 (1:1 2:2 0:1)

1:0 - Francois Fortier
Ass1: Eric Dandenault

1:1 - Daniel Hilpert

2:1 - Shawn Carter
Ass1: Eric Dandenault

2:2 - Nikolaus Mondt

2:3 - Sean Tallaire

3:3 - Francois Fortier
Ass1: Arvids Rekis

3:3 - Francois Fortier
Ass1: Arvids Rekis


 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de