Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 355 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
chevy-supporter Offline

Der der mit dem BKF tanzt


Beiträge: 481

11.03.2004 07:36
Nachlese zum ersten Viertelfinalspiel antworten

Bericht aus Köln

In einem Spiel, in dem sich beide Mannschaften weitgehend neutralisierten – mit Vorteilen für Köln – gab es nicht allzu viel Sehenswertes. Sicher, es gab immer wieder die ein oder andere Torchance auf beiden Seiten, aber Play-Off-Niveau: Weit gefehlt! Dafür war es ziemlich körperlos. Hans Zach lässt auch zuhause (als Favorit!) gnadenlos Beton anrühren, als würde er mit seinen Haien bei den Detroit Red Wings spielen; leider gibt ihm der Erfolg aber meist recht (wie ja auch gestern). Beim Fussball würde so ein Spiel vielleicht 0:0 ausgehen beim Eishockey fällt immer mal ein Törchen.
Ich hoffe, das es am Freitag heißer wird, denn das die Haie so einfach ins Viertelfinale durchmarschieren das sollten die LIONS nun dann doch nicht zulassen.
Ich war gestern nicht von den LIONS enttäuscht, eben von dem Spiel insgesamt – die LIONS spielten ordentlich ohne zu überzeugen, was auch für die Haie galt, die eben einen Tick cleverer waren und so auch zu zwei Toren kamen.
Tchechen Petr wird ja leider am Freitag auch pfeifen – knifflige Entscheidungen gingen oft zu Lasten der Löwen, eher selten zu Lasten der Haie. Kurios: Drei fast identische Fouls (zweimal von FFM einmal von Köln begangen) wurden – na, na – logo: Zweimal gegen Frankfurt aber nicht gegen Köln gepfiffen. Auch kurios: Frankfurter foult Kölner, Chvatal pfeift (aber keine Strafe, sondern nur ab, da der Kölner liegen bleibt) es folgt kurzes Kölner Reklamieren und schon sind die zwei Minuten da. Fast noch kurioser: Kölner foult Frankfurter: Der Arm geht halb nach oben…um dann wieder runterzugehen.
Es lag nicht an ihm, aber ob solch teilweise kurioser Entscheidungen ist der ein oder andere Schiri in der DEL schlichtweg überfordert! Und gerade in den Play-Offs entscheiden ja bekanntlich oft wenige Kleinigkeiten……

In der Hoffnung auf einen heißen Tanz für Köln am Freitag!

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

11.03.2004 12:52
#2 RE:Nachlese zum ersten Viertelfinalspiel antworten

Stimme dir da voll und ganz zu Chevy!!!


--------------------------------------------------

&
YOU`LL NEVER WALK ALONE!!!

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

11.03.2004 13:57
#3 RE:Nachlese zum ersten Viertelfinalspiel antworten

Was konkret stimmt euch denn optimitisch???


Wer soll denn die Tore machen???
Gruß Met



CSC on Tour 2004 - Support an jedem Ort !

Dabettman Offline

CTTC


Beiträge: 644

11.03.2004 14:16
#4 RE:Nachlese zum ersten Viertelfinalspiel antworten

Ich geh auch davon aus, dass wir am freitag das heimspiel verlieren werden...
aber dann platzt der knoten und unsere reihen fangen wieder an zu scoren!

und Met was stimmt dich denn so pessimistisch??? wir findne wieder zu unserer form!
ein bisschen mehr play off optimismus bitte

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

11.03.2004 14:23
#5 RE:Nachlese zum ersten Viertelfinalspiel antworten

Mhmm


ich hab jetzt mehr als 60 Spiele dieser mannschaft live gesehen und noch nie waren sie 4 Spiele hintereinander soooo schlecht wie jetzt
Gruß Met



CSC on Tour 2004 - Support an jedem Ort !

Dabettman Offline

CTTC


Beiträge: 644

11.03.2004 14:27
#6 RE:Nachlese zum ersten Viertelfinalspiel antworten

Siehste dann kanns doch nur besser werden...

Aeppler Offline




Beiträge: 84

11.03.2004 15:36
#7 RE:Nachlese zum ersten Viertelfinalspiel antworten

Wenn die so spielen wie gestern, können wir am Dienstag folgendes kleine Liedchen anstimmen
"Da waren wir dabei, das war prima..."

Einzigster Vorteil waere, dass wir die Mannschaft nach einem Heimspiel in den Sommer verabschieden können und das hat sie auch verdient.

Lions_Supporter Offline

CSC - Beziehungsberater

Beiträge: 1.200

11.03.2004 15:45
#8 RE:Nachlese zum ersten Viertelfinalspiel antworten

Also.....

Köln ist auch keine Übermannschaft....Und wir haben schon 2 mal diese Saison gegen sie gewonnen. Okay da war die leistung besser aber wer sagt das die Leistung der Mannschaft dauerhaft so unkonstant bleiben muss

«« RMTV
 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de