Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 812 mal aufgerufen
Umfrage: Marc Beaucage in Frankfurt - Fänd ich...
Bisher wurden 19 Stimmen zur Umfrage "Marc Beaucage in Frankfurt - Fänd ich..." abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. goil 4
21,1%
2. ok 10
52,6%
3. net gut 0
0%
4. scheisse 3
15,8%
5. weiß net 2
10,5%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
14 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2
Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

18.03.2004 08:04
Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

Es wird immer wahrscheinlicher...

Die Leute im Krefelder Umfeld (Fans, Regionale und Überregionale Presse) sind sich einig - Marc Beaucage wird in der kommenden Saison aller Wahrscheinlichkeit nach das Trikot der Frankfurt Lions tragen.

Wer ist dieser Marc Beaucage:

Zuerst der Service für die Damenwelt:


Erinnert mich ein bissel an Greg Adams in jung

Was fällt einem ein wenn man an Marc Beaucage denkt:

Seit ein paar Jährchen in Deutschland, sehr guter Penaltyschütze...


Schaun wir dochmal auf seine Stats:

Marc Beaucage Center
Born Feb 14 1973 -- Trois-Rivieres, PQ
Height 5.11 -- Weight 179 -- Shoots L


Regular Season Playoffs
Season Team Lge GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
1990-91 Laval Titan QMJHL 50 7 6 13 20 13 7 10 17 25
1991-92 Laval Titan QMJHL 67 24 38 62 117
1992-93 Laval Titan QMJHL 67 33 43 76 121
1993-94 Laval Titan QMJHL 63 41 60 101 69
1996-97 U. of Quebec Trois Rivieres CIAU 23 23 31 54 69
1997-98 Courmaosta HC Italy 26 12 28 40 18
1998-99 Fredericton Canadiens AHL 79 25 26 51 64 9 2 3 5 12
1999-00 Quebec Citadelles AHL 63 20 13 33 54 3 1 0 1 4
2000-01 Quebec Citadelles AHL 65 18 14 32 44 -- -- -- -- --
2001-02 Augsburg Panthers DEL 60 17 35 52 74 3 0 2 2 4
2002-03 DEG Metro Stars DEL 50 21 13 34 78 5 0 1 1 2
2003-04 Krefeld Penguins DEL 45 18 25 43 126
2003-04 Krefeld Penguins DEL Stats Unavailable

Roller Hockey
1996 Montreal Roadrunners RHI 27 17 19 36 28


Mhmm, 3 Jahre in Deutschland, immer über 30 Punkte davon mindestens 17 Tore, kein Zimperlein, jedes Jahr mehr Strafzeiten(liegt von den Strafzeiten in der Region von Norris und Young)
Außerdem gewann er dieses jahr 57,02 % seiner Bullys (er war Nummer 1 Center in Krefeld), Harder hingegen gewann \"nur\" 54,7 & seiner Bullys und war dabei meist Center Nummer 3

Mit Beaucage bekäme man den Topscorer einer schwachen Krefelder Mannschaft.

Ich würde ihn gern in Frankfurt sehen, könnte ihn mir sehr gut in der 2. Reihe vorstellen, aber auch als Ersatz für Belanger an der Seite von Pat Lebeau

@ Hannes:

Nein, dieser Thread soll keine Beleidigung für Mike sein, Es ist aber nunmal fakt das er die Lions verlassen wird und mit Beaucage ein Center geholt wird, der wohl die Rolle spielen soll, die vor der Saison für Harder gedacht war (Nummer 2 Center)


Gruß Met



CSC on Tour 2004 - Support an jedem Ort !

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

18.03.2004 08:25
#2 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

Weiter Infos zu Beaucage:


Von der KEV-Homepage:

Center Marc Beaucage bildet einen Eckpfeiler der KEV-Offensive der Saison 2003/04. Am 14.02.1973 wurde der 180 cm große und 82 kg schwere Offensivspezialist in Trois Rivières, Quebec (Kanada) geboren. Bei den Laval Titans in der QMJHL spielte er von 1990-94 eine sehr erfolgreiche Juniorenkarriere. In insgesamt 247 Partien in diesen 4 Jahren kam er auf 105 Tore und 252 Punkte. Trotz dieser durchaus guten Werte wurde er nie gedraftet und spielte so zunächst noch ein Jahr in der Collegeliga CIAU, wo er auf deutlich über 2 Punkte pro Spiel kam und sein Studium beendete. Im Sommer 97 wagte er schon in jungen Jahren den großen Schritt nach Europa und spielte die Saison 97/98 in Italien. Hier absolvierte er für Courmaosta 45 Matches. Dabei kam er auf 39 Tore und 76 Punkte, was immerhin fast 2 Punkte pro Spiel bedeutete! Mit diesem Selbstvertrauen ausgestattet kehrte er nach Nordamerika zurück und versuchte, sich über die AHL in die NHL zu spielen. Für Fredericton und Quebec kam er auf 207 Spiele in 3 Jahren. Insgesamt konnte er sich aber, nach einer guten Rookie-Saison mit 51 Punkten, letztlich nicht durchsetzen. 63 Tore schoss er in dieser Zeit und erreichte 116 Punkte. An diesem Punkt sah er keine Chance mehr auf die NHL und spielte sogar kurzzeitig mit dem Gedanken, seine Karriere zu beenden und in seinem erlernten Beruf als Lehrer aktiv zu werden. Doch dann stellten die ehemaligen Augsburger Panther Pierre Rioux und Sam Groleau den Kontakt zwischen ihm und der Führung ihres Clubs her. Die Panther bemühten sich um Marc und dieser überlegte nicht lange und probierte es noch einmal in der alten Welt. Diese Entscheidung stellte sich als goldrichtig heraus, denn er fand hier seinen kongenialen Partner Rob Guillet. Zusammen mit dem jetzigen Kölner Andreas Morczinietz wirbelten die beiden die Liga durcheinander. Marc übernahm dabei den Part des Spielmachers und erreichte in 60 Spielen 52 Punke. 35 Assists gingen mit 17 Toren einher und Marc konnte eine starke +/- von +13 erreichen. Seine Bullyquote war mit 53% durchaus gut und auch sonst übernahm er eine Führungsrolle im Team. Die „schrecklichen Zwillinge“ Beaucage und Guillet führten den Außenseiter Augsburg in die Playoffs und in diesen 3 Spielen kam Beaucage auf 2 Assits. Diese starken Leistungen sorgten dafür, dass die halbe Liga hinter ihm her war und das Rennen machten die DEG Metrostars. Diese gaben ihm einen Zwei-Jahresvertrag und Marc zahlte das entgegengebrachte Vertrauen zunächst mit Leistung zurück. Lange Zeit war er nicht nur bester Torjäger, sondern auch bester Scorer des Teams, doch mit der Zeit wurde sein Verhältnis zu Trainer Komma immer schlechter. Die von diesem bevorzugte defensive Spielweise lag Marc nicht und der Streit eskalierte so weit, dass Komma seinen Topstürmer in den Playoffs weitgehend auf der Bank versauern ließ und ihm die Freigabe erteilte. Dennoch wurde Marc letztlich zweitbester DEG-Scorer mit 34 Punkten und war sogar bester Torjäger mit 21 Einschüssen. Damit bewies er dass er sowohl die Rolle des Vorbereiters – wie in Augsburg – als auch die des Goalgetters erfüllen kann. Außerdem kam er wiederum auf eine hervorragende +/- von +10 (Platz 4 Teamintern) und bestätigte damit auch hier den guten Wert aus Augsburg. Auch erwies er sich mit 56% nicht nur als guter, sondern hervorragender Bullyspieler. Die Hoffnung, unter Butch Goring wieder mehr Spaß am Eishockey zu bekommen und erneut mit Rob Guillet die Liga aufzumischen gab für ihn den Ausschlag, einen Jahresvertrag plus Pinguin-Option auf eine weitere Saison beim Meister zu unterschreiben.

Spielweise

Marc ist ein unheimlich talentierter Spieler, der technisch alles mitbringt, was man als Topspieler der DEL braucht. Er ist ein guter Skater, verfügt über ein dominantes Stickhandling, ein überdurchschnittliches Passspiel und einen hervorragenden Abschluss. Auch hat er das Gespür für die Situation, das man einfach nicht lernen kann. Er versteht es, instinktiv seine Chancen in der Offensive zu sehen und diese dann auch zu nutzen. Dabei bleibt es aber nicht bei der Intuition alleine, sondern er verfügt zusätzlich über enorm viel Übersicht, so dass er es versteht, seine Mitspieler in Szene zu setzen. Die Frage, ob er ein Spielmacher oder ein Torjäger ist lässt sich bei ihm nicht eindeutig beantworten. Eigentlich vereint er beides auf sich, denn er kann das Spiel aufziehen und seine Mitspieler in Szene setzen, aber auch selber den Abschluss suchen, wo er brandgefährlich ist. Anschaulich illustriert wird dies dadurch, dass er vor zwei Jahren bester Augsburger Vorlagengeber, im letzten Jahr bester Düsseldorfer Torjäger war. Er ist stark am Bully und gehört in dieser Kategorie seit zwei Jahren zur Elite der Liga. Insgesamt ist er ein eher offensiv ausgerichteter Spieler, der das defensive Spiel weniger liebt. Dennoch ist er dazu bereit und in der Lage und bringt auch in dieser Hinsicht gute, wenn auch vielleicht keine überragenden, Leistungen.


Gruß Met



CSC on Tour 2004 - Support an jedem Ort !

Lions_Supporter Offline

CSC - Beziehungsberater

Beiträge: 1.200

18.03.2004 08:52
#3 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

Des liest sich doch ganz gut. Mmmmhhhh.......

Oliver Senzig Offline

de lord vom annern bord


Beiträge: 98

18.03.2004 09:23
#4 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

was mir bißchen Sorgen macht, außer das ich lieber noch ein bis zwei Neue aus NA hätte, ist das der wohl unter Vasiliev(?) keinen Bock hatte und quassi das Spielen eingestellt hat
_____________________________

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

18.03.2004 09:32
#5 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

naja guck dir Vasiljev an


Der sieht aus wie ein Frankfurter Bahnhofspenner wie soll ein Eishockeyspieler vor so einem Respekt haben???


Cherno wird ihm schon Beine machen und in dem Spiel vom KEV in Nürnberg vor 5 Wochen (waren live da) hat er mir sehr gut gefallen


Denke mal das noch 2 Leute aus NA kommen werden, einer für peters und einer für Goose
Gruß Met



CSC on Tour 2004 - Support an jedem Ort !

Oliver Senzig Offline

de lord vom annern bord


Beiträge: 98

18.03.2004 09:49
#6 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

und einer für St.Anton

und Gosselin würd ich halten, und peters lizenz einsparen, ham ja eine weniger
_____________________________

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

18.03.2004 09:58
#7 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

In Antwort auf:
und einer für St.Anton

Hammer schon...
Gruß Met



CSC on Tour 2004 - Support an jedem Ort !

LionsVany Offline

teuflisch süss


Beiträge: 1.303

18.03.2004 17:04
#8 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

was heisst hier für die Damenwelt
Der is hässlich lol


BYE VANY*



*~> JESSE BELANGER <~*
!!!!! EISHOCKEYGOTT !!!!

Lions-freak Offline

ice hool


Beiträge: 1.307

18.03.2004 17:50
#9 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

Also da sag ich nicht nein wenn er kommen sollte.


Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

06.04.2004 15:53
#10 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

Jetzt ist es offiziell!


heute bestätigte Lance Nethery gegenüber der FAZ das Beaucage zu uns wechselt!


Gruß FA Met



CSC on Tour 2004 - Support an jedem Ort !

"On the waiver List"

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

06.04.2004 16:35
#11 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

Freut mich...is sicher kein schlechter!!!


--------------------------------------------------


3 WINS`S TO GO!!!

BKF Offline

Harder-Groupie&Bierwart


Beiträge: 1.128

07.04.2004 10:35
#12 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

der kann beliben wo der pfeffer wächst. ich werd den gründlich auspfeifen. söldner...



Wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo ein lichtlein her...

Darüber hinaus ist zum Beispiel Center Mike Harder ein Bilderbuchtyp des \\\\\\\"global players\\\\\\\", der nach 2 Monaten in Frankfurt nicht nur besser Deutsch spricht, als mancher Ex-Lion nach 5 Jahren. Er mag sogar Ebbelwein (in Maßen) und fährt mit der U-Bahn zum Heimspiel.

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

07.04.2004 10:38
#13 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

cool

dann wirst du nächstes Jahr der neue "Gooni" im Lions-Board! Er hasst diese jahr den belanger und du nächstes Jahr den beaucage
Gruß FA Met



CSC on Tour 2004 - Support an jedem Ort !

"On the waiver List"

BKF Offline

Harder-Groupie&Bierwart


Beiträge: 1.128

07.04.2004 13:18
#14 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

diese person werde ich selbst noch bei einem tor auspfeifen...



Wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo ein lichtlein her...

Darüber hinaus ist zum Beispiel Center Mike Harder ein Bilderbuchtyp des \\\\\\\"global players\\\\\\\", der nach 2 Monaten in Frankfurt nicht nur besser Deutsch spricht, als mancher Ex-Lion nach 5 Jahren. Er mag sogar Ebbelwein (in Maßen) und fährt mit der U-Bahn zum Heimspiel.

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

07.04.2004 14:22
#15 RE:Marc Beaucage - Der Mike Harder Ersatz ??? antworten

Pfeiffste dann auch aus dem "letzten Loch"???


--------------------------------------------------


3 WINS`S TO GO!!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de