Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 486 mal aufgerufen
 Rhein-Main Sport
Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

06.05.2004 14:10
* Die Eintracht aus der Sicht der Maus * antworten

Eintracht aus Sicht der Maus


Das ist der Herr Reimann.
Sieht eigentlich ganz nett aus. Isser aber nicht.
Is'n Schirischubser und Betonmischer. Muss er auch sein.
Der Herr Reimann ist nämlich aus Frankfurt, und ist dort Hütchenaufsteller.
Das ist der Trainer der Eintracht. Und wenn bei der Eintracht jemand eine bessere Idee als der Hr. Reimann hat, wird er geteert und gefedert vom Hof gejagt. So einfach ist das.
Der Hr. Reimann kann aber noch mehr. Er trainiert 22 Leute die alle einem Ball hinterher rennen. Die nennen sich dann Fußballspieler.
Sind sie aber nicht. Sind alles bundesligatuntaugliche Kicker. Das sagt sogar der Hr. Reimann.
Macht aber nichts, denn der hat die Mannschaft ja zusammengestellt.

Das hier sind die Eintracht Fans.
Sehen eigentlich ganz normal aus. Sind sie aber nicht.
Sind alles Ochsen. Das sagt zumindest der Hr. Reimann. Und der hat ja immer Recht.
Die Ochsen fahren auch immer zu den Auswärtsspielen. Ein Auswärtsspiel ist das wenn 8 Eintracht-Verteidiger versuchen so lange wie möglich das 0:0 zu halten.
Können Sie aber nicht. Denn ein Spiel dauert länger als 30 Minuten. Manchmal kriegen die Ochsen dann noch was auf die Fresse.
Macht aber nichts. Morgen ist sowieso Sonntag und die blauen Flecken verschwinden in der Regel schnell.



Das hier ist der Herr Wiedener. Sieht aus wie ein alter Haudegen. Isser aber nicht. Ist ein blutjunger Fußballspieler. Der Herr Wiedener spielt super auf der linken Verteidigerposition und ist furchtbar schnell.
Könnte man meinen.
Ist aber irgendwie anders - deshalb von vorn

Das ist der Herr Wiedener. Sieht ziemlich gefährlich aus. Isser aber nicht.
Is'n Antifussballer. Muss er aber auch sein. Denn der Hr. Reimann mag solche Spieler.
Deshalb hat der Herr Wiedener ja auch die komplette Hinrunde gespielt.
Und da war er immer schlecht.
Ist aber auch egal. Denn Herr Wiedener wird auch im nächsten Jahr noch in Frankfurt spielen.

Das hier ist der Herr Günther. Schaut sehr sicher im Passspiel aus. Isser aber nicht. Herr Günther hat Probleme mit Pässen über 10cm.
Der Herr Günther sollte deshalb im Winter ins Erzgebirge verkauft werden. Der Herr Reimann sagte, dass der Herr Günther zu schlecht sei.
Macht aber nichts. Heute darf der Herr Günther in jedem Spiel zeigen das der Herr Reimann auch mal Recht behält.

Das hier ist der Herr Beierle. Schaut sehr ballsicher aus. Isser aber nicht.
Is ein alter Stolperkönig. Der Herr Beierle hat schon viele Tore erzielt. Zwar nur im Training. Macht aber nichts, denn der Herr Reimann mag sowieso keine Stürmer mehr.

Das hier ist der Puljiz. Sieht nicht gerade gefährlich aus. Isser aber.
Der Herr Puljiz spielt den Klammeraffen in der Eintracht-Abwehr.
Gestern, da hat der Herr Puljiz vor lauter Freude den Gegner im Strafraum umarmt. Der Gegner fand das nicht so lustig und lies sich fallen.
Macht aber nix.
Die Eintracht hat ja einen Herrn Nikolov der immer alle Elfmeter pariert.

------------------------------------O----------------------------------
------O----O----O----O----O-----O-----O-------O----O------O

Das ist hier sind 11 Kreise. Sieht aus wie ein Computerspiel. Fast so wie Minesweeper. Das kennt ihr ja. Da klickt man drauf und dann macht es plötzlich Bumm - nur ohne Blut. Is aber kein Computerspiel - ist ne richtige Mannschaftsaufstellung mit Spielern drin. Da gibt es viele Verteidiger aber keine Stürmer.
Macht aber nix.
Der Herr Reimann mag sowieso keine Stürmer.


Der kleine Punkt hinter der Verteidigung ist der Herr Nikolov.
Der Herr Nikolov ist Torwart.
Und da der Herr Puljiz, der Herr Günther und manchmal auch noch der Herr Wiedener spielen, muss der Herr Nikolov, die arme Sau,natürlich viele Bälle halten.



Das hier ist der Herr Amanatidis. Sieht eigentlich ganz nett aus. Isser aber nicht.
Herr Amanatidis kommt aus Griechenland, ist Stürmer und gibt Türken gerne Kopfnüsse. Der Herr Amanatidis kann aber noch viel mehr außer die Fassung zu verlieren. Er schießt Tore. Und weil er so viele Tore macht darf er auch immer schön den Alleinunterhalter im Sturm spielen.
Jetzt wo der Herr Amanatidis nicht spielen darf, spielt eben der Herr Beierle. Der trifft zwar das Tor nicht aber macht ja nichts, der trifft ja immer im Training.
Und der Herr Reimann der mag das.

Ob das mit dem Klassenerhalt noch klappt und ob Herr Reimann demnächst mal offensiver spielt, dass erzähl ich Euch ein ander Mal.
TSCHÜÜÜß

Gruß FA Met



Proud Member of UF97

"Wenn dein Herz keine Spur von Hoffnung mehr hat, und keiner sich vor das was du tust stellt . jeder Tag dem andern eins zu eins gleicht - brauchst du noch nich aufzugeben denn vielleicht is heut - DER BESTE TAG DEINES LEBENS" by KKS

Adlersternchen13 Offline

The Schatzi


Beiträge: 716

06.05.2004 14:18
#2 RE:* Die Eintracht aus der Sicht der Maus * antworten

Is ja geil

Lions_Supporter Offline

CSC - Beziehungsberater

Beiträge: 1.200

06.05.2004 16:30
#3 RE:* Die Eintracht aus der Sicht der Maus * antworten

Der hammer......ist ja geil....

SEKTION O !!! Waldhof & ESC

Adams_Girly Offline




Beiträge: 1.364

07.05.2004 08:58
#4 RE:* Die Eintracht aus der Sicht der Maus * antworten

Zwar jetzt erst gelesen, aber echt Fett!!


Greg Adams - I won\'t forget you

Dan PetersDavid Gosselin

Löwenmaus Offline

Frau Magnusson


Beiträge: 6.990

07.05.2004 10:04
#5 RE:* Die Eintracht aus der Sicht der Maus * antworten

wie aus meiner Sicht - soll ich mal meine Sicht dazusagen *indeckunggeh*
Gruß
die Löwenmaus




[Zitat Chevi-Supporter]# 4 Danke für einige leckere Checks und das Du mindestens eine Löwin (-enmaus) ziemlich narrisch machst[/zitat Chevi-Supporter]


Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

10.05.2004 16:25
#6 RE:* Die Eintracht aus der Sicht der Maus * antworten

Nachtrag zum Herrn Reimann:

Der Herr Reimann, der macht oft mal Sachen die keiner verstehen muss. So wechselt er bei 0:1 Rückstand und akuter Abstiegsgefahr einen Stürmer aus und bringt Anti-Fußballer Uwe Bindewald dafür ins Spiel. Klingt komisch - is abber so
Gruß FA Met



Proud Member of UF97

Reimann muß sterben - damit die Eintracht lebt

 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de