Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 447 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

24.05.2004 07:10
* Neue Kooperationspartner der Lions * antworten

Alles perfekt: Der deutsche Meister kooperiert mit den Schweinfurt Mighty Dogs
Mighty Dogs News

23.05.2004 Schweinfurt (md); Seit Mittwoch, 19. Mai 2004 sind der deutsche Meister FRANKFURT LIONS GmbH und die Schweinfurt Mighty Dogs Eishockey GmbH offizielle Kooperationspartner. In einem Spitzengespräch, das in den Geschäftsräumen der Lions in Frankfurt am Main stattfand, konnten Details geklärt und fixiert werden. Beide Seiten freuen sich auf die umfassende Zusammenarbeit, von der die Clubs - vor allem aber die beteiligten Spieler - profitieren werden.



Gut möglich, dass für das Schweinfurter Eishockey eine neue Ära begonnen hat. Der stetige Aufwärtstrend unter Geschäftsführer Jamie McKinley wird jetzt auch mit einem Erfolg neben der Eisfläche gekrönt. Die Kooperation zwischen den Schweinfurt Mighty Dogs und dem frischgebackenen deutschen Eishockeymeister Frankfurt Lions ist perfekt.

Lions-Chef Lance Nethery erkannte die Vorteile einer Zusammenarbeit mit den Mighty Dogs: „Die regionale Nähe zu Frankfurt ist ein sehr großer Vorteil. Ausserdem wurden und werden in Schweinfurt Talente gefördert. Sie bekommen viel Eiszeit. Wenn in ein oder zwei Jahren nur ein einziger Spieler davon den Sprung in unser Team schaffen würde, dann hätten wir unser Ziel erreicht.“

Die Frankfurter wollen langfristig, zunächst für drei bis vier Jahre, mit den Mighty Dogs zusammenarbeiten. In der Oberliga sollen überdurchschnittlich gute Nachwuchsspieler zu Führungsspielern reifen. Um dafür ein passendes Umfeld zu schaffen, werden sich beide „Clubs“ auch auf den Gebieten Marketing (Strategien), Öffentlichkeitsarbeit (Verlinkungen der Homepages und Berichte über beide Teams), Mannschaftsbetreuung, Trainingsmethoden (Zusammenarbeit Trainerstab Frankfurt mit dem Trainer der Mighty Dogs) usw. absprechen. Die Mighty Dogs werden viel vom „neuen großen Bruder“ lernen können.

Auch in der Außendarstellung soll die Kooperation Lions - Mighty Dogs klar erkennbar sein.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass uns die Frankfurt Lions mit Lance Nethery und Toni Huber das Vertrauen geschenkt haben. Wir werden alles Erdenkliche tun, um dieses zu rechtfertigen. Für uns ist das eine große Chance, die wir auch nutzen wollen“, so Jamie McKinley in einem ersten Statement.

Neben den bereits unter Vertrag genommenen Förderlizenzspielern Guryca, Heringer, Sülzner, Gödtel und Ludwig könnten evtl. auch Boris Ackers und Neville Rautert in beiden Teams zum Einsatz kommen.

Die Frankfurt Lions werden am Dienstag, den 7. September Gäste im Icedome sein: Um 19.30 Uhr beginnt das Spiel „David gegen Goliath“, Mighty Dogs gegen Lions. Für die Eishockeyfans in der Kugellagerstadt wird dies ein nie dagewesenes Highlight sein. Erstmals gastiert der amtierende deutsche Meister in Schweinfurt.

Keine Frage, die Professionalität, mit der Jamie McKinley und seine Mitarbeiter jetzt zu Werke gehen, erreicht eine neue Dimension und eröffnet weitere Möglichkeiten. Auf jeden Fall sind die Verantwortlichen der Mighty Dogs ihrem Ziel, langfristig attraktiven und finanziell gesunden Eishockeysport in Schweinfurt zu präsentieren, näher gekommen. „Jamie ist für Schweinfurt wie ein 6er im Lotto“, so Pressesprecher Olaf Irrgang beim Fanstammtisch am Samstagabend. „Der Grundstein ist gelegt worden. Ich bin davon überzeugt, dass die angestrebten Ziele erreicht werden.“ Auch Marketing-Chef Steffen Reiser zeigte sich hocherfreut: „Durch die Kooperation eröffnen sich uns ganz neue Möglichkeiten, auch im Bereich Sponsoring“.

„Für uns ist es eine Chance und auch eine Verantwortung. Wir werden uns noch mehr verbessern, um in allen Bereichen ein würdiger Partner der Lions zu sein“, so McKinley abschließend.

Beitrag von OI.



"Der Tod anderer bringt dir das eigene Schicksal nah"

Ich trink für dich en Schobbe mit - so wie wir es immer gemacht haben !

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

24.05.2004 12:45
#2 RE: * Neue Kooperationspartner der Lions * antworten

Nette Sache...freu mich auch schon auf das SPiel in Schweinfurt.


--------------------------------------------------

Frankfurt Lions - Deutscher Meister 2003/2004

Reimann muss sterben, damit die Eintracht lebt

 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de