Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.698 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

27.08.2004 06:13
Presse, 27.08.04 Antworten

Frankfurter Rundschau

Lions kommen nach Hause
Saisonpremiere in Frankfurt

Frankfurt a. M. · 26. August · kit · Die Lions sind zurück: Nach zwei Auswärtsauftritten in der Vorbereitung hat der deutsche Eishockey-Meister aus Frankfurt nun die von den Fans ersehnte Premiere auf eigenem Eis, das erste Heimspiel nach dem errungenen Titel. Am heutigen Freitag (19.30 Uhr) ist dies noch ein "halbes" Heimspiel, denn die Lions empfangen in ihrem Trainingscamp in Bad Nauheim die Steelers aus Bietigheim-Bissingen aus der zweiten Liga.

Offizielle Saisonpremiere in der Frankfurter Eissporthalle ist dann am Sonntag. Gegner ist der renommierte EV Zug aus der Schweizer Nationalliga A. Spielbeginn ist um 16 Uhr, doch schon ab 14.30 Uhr beginnt das Unterhaltungsprogramm. Nach der Partie, also gegen 17 Uhr, steigt die Saisoneröffnungsparty mit der ausführlichen Vorstellung der Spieler und der HR 3-Disco.

Nach zehn Tagen harten Trainings beginnt nun die Phase des Feinschliffs bei den Lions. Zunächst werden noch einige Einheiten in Frankfurt absolviert, dann geht es zum "Kollin Cup" nach Zug, wo die Lions vom 3. bis 5. September auf die Gastgeber, Rapperswil-Jona (Schweiz) und die Slowaken aus Litvinov treffen. Letzter Test ist am 10. September die Partie gegen die Kassel Huskies, bevor am 12. September mit dem Pokalauftritt bei den Schwenninger Wild Wings das erste Pflichtspiel auf dem Programm steht.

Bis einschließlich des Turniers in Zug müssen die Lions ohne Center Martin Reichel auskommen, der mit der Nationalmannschaft beim World Cup beschäftigt ist. Ansonsten sind bis auf den immer noch an den Folgen einer Gehirnerschütterung laborierenden Jonas Stöpfgeshoff alle Mann an Bord. Die Kopfverletzung von David Sulkovsky hat sich als weniger schlimm erwiesen. In Sachen Tyson Mulock - der 21 Jahre alte Kanadier mit deutschen Großeltern hatte im Training einen starken Eindruck hinterlassen - treiben die Lions die Re-Einbürgerung weiter voran und haben einen Anwalt damit beauftragt. Solange Mulock noch keinen deutschen Pass hat, wird der junge Mann bis auf weiteres bei seinem aktuellen Verein, dem Drittligisten EHC Neuwied, spielen. Sollte er Deutscher werden, könnte er sofort für die Lions auflaufen.






Wir stürmen die Tribünen
und schreien laut "Hurra",
alle sollen es hören:
"Das Frankfurter sind da!"
Wir schwenken unsere Fahnen
und singen laut im Chor:
"Auf geht's Frankfurt, schieß ein Tor!"
Da bin - Da bleib

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

27.08.2004 07:18
#2 RE:Presse, 27.08.04 Antworten

In Antwort auf:
Spielbeginn ist um 16 Uhr, doch schon ab 14.30 Uhr beginnt das Unterhaltungsprogramm. Nach der Partie, also gegen 17 Uhr, steigt die Saisoneröffnungsparty

Ähhmmm, spielen wir nur ein Drittel??? Wars gestern en Glas Rotwein zu viel Hr. K???


--------------------------------------------------
Sei nicht Ultra` - LEBE ULTRA`

Pro Eissporthalle am Ratsweg

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

27.08.2004 07:26
#3 RE:Presse, 27.08.04 Antworten

SPIELABBRUCH!





Wir stürmen die Tribünen
und schreien laut "Hurra",
alle sollen es hören:
"Das Frankfurter sind da!"
Wir schwenken unsere Fahnen
und singen laut im Chor:
"Auf geht's Frankfurt, schieß ein Tor!"
Da bin - Da bleib

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

27.08.2004 07:46
#4 RE:Presse, 27.08.04 Antworten

FETT und das schon im Voraus geplant


--------------------------------------------------
Sei nicht Ultra` - LEBE ULTRA`

Pro Eissporthalle am Ratsweg

 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz