Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 857 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
AndiHaupt Offline

Flinker Finger


Beiträge: 608

13.10.2004 10:09
Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

zur Info @ all,
SEHR interessant!!

Ordner mit Blei in den Fäusten?

Von Markus Kutscher


WOLFSBURG. Sind einige Ordnungskräften des Wolfsburger Eishockey-Erstligisten brutale Schläger? Diese Diskussion beschäftigt derzeit die EHC-Fans.

Aktueller Anlass ist der Übergriff eines Ordners auf einen Anhänger der Frankfurt Lions am vergangenen Freitag im Eispalast. Der Frankfurter soll nach einem Wortgefecht auf rüde Art und Weise aus der Halle geworfen worden sein. Sogar die Wolfsburger Zuschauer ergriffen für den Gästefan Partei – vergeblich. Besonders verwerflich: Der Ordner soll mit Bleigewichten verstärkte Handschuhe getragen haben, die ihm später von der Polizei abgenommen worden seien.

EHC-Geschäftsführer Rainer Schumacher ist über den Vorfall informiert. "Es gibt aber unterschiedliche Versionen des Hergangs. Der Frankfurter Fan soll auch stark alkoholisiert gewesen sein."

Fakt ist, dass die Grizzly Adams seit dem Aufstieg in die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) mit einem privaten Wolfsburger Sicherheitsdienst zusammenarbeiten. Diese "schwarzen Sheriffs" sorgen nicht nur bei den auswärtigen Besuchern für Unbehagen. So schreibt Markus von den Eishockeyfreunden Ultra Grizzly im Fanforum auf der EHC-Homepage: "Diese Bande mit ihren schwarzen Jacken ist doch einfach nur eine Gefahr für die normalen Zuschauer. Man wird ja selbst auf einem Flughafen in den USA besser behandelt als beim Einlass zum EHC. Man kommt sich vor wie ein Verbrecher."

Etwa 15 Männer und Frauen des privaten Sicherheitsdienstes sind bei jedem EHC-Heimspiel im Einsatz. Hinzu kommen 30 bis 35 Ordner aus Reihen des Vereins. "Wir müssen einen hohen Sicherheitsstandard erfüllen. Ansonsten drohen uns drastische Strafen von der DEL. Das können bis zu 50 000 Euro sein", erklärt Schumacher.

Der Geschäftsführer verspricht, mit den Fanklubvorsitzenden und der Sicherheitsfirma über die Problematik zu sprechen. "Denn bisher ist bei uns eigentlich nie etwas passiert. Die Eishockey-Fans sind eine andere Klientel als die Fußball-Fans", so Schumacher weiter. Einen Härtetest für die Ordnungskräfte erwartet der Geschäftsführer am Freitag, 22. Oktober, wenn die Eisbären Berlin im Eispalast gastieren. Die Fans aus der Hauptstadt gelten als konfliktfreudig. "An dem Spiel können wir uns messen lassen", sagt Schumacher und betont, dass sich der Verein im Vorfeld einer Partie auch regelmäßig mit der Polizei zusammensetzt und Informationen austauscht.

Unterdessen sorgt der EHC in der Wolfsburger Innenstadt für Aufsehen. In der Rothenfelder Straße wurde auf eine Litfaßsäule ein riesiger Grizzly-Kopf aus Styropor montiert. Auf dem Plakat ist das Konterfei von Torwart Marc Seliger zu sehen. "Diese Säule ist ein Hingucker und soll zusätzlich Werbung für unsere Heimspiele machen", erläutert Schumacher. Die Aktion läuft insgesamt drei Monate mit wechselnden Plakatmotiven.

Bouchard-Girl Offline

ice hool

Beiträge: 461

13.10.2004 10:24
#2 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten



*God bless everybody* besonderst meinen schatz Marcus (lions-freak)
ICH LIEBE DICH MEIN SCHATZ

http://www.jardys-forum.de.vu <---- my little world and my new Homepage http://www.jardy.de.vu

Oliver Senzig Offline

de lord vom annern bord


Beiträge: 98

13.10.2004 10:31
#3 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

na mal sehen vielleicht fahr ich hin wenn die berliner kommen

die werden sich ncoh wundern wieviele berliner da ankommen werden
_____________________________

Skywalker2410 Offline



Beiträge: 273

13.10.2004 10:41
#4 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

das heisst also ich muss in zukunft wenn wir zum auswärtsspiel da hin kommen zum selbstschutz nen vorschlaghammer mitbringen oder was???



Aleez, aleez, aleez, aleez, aleez,
unsre Heimat ist die Kurve,
unser Stolz der ESC,
aleez Frankfurt, aleez, aleez!!!

Bouchard-Girl Offline

ice hool

Beiträge: 461

13.10.2004 10:43
#5 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

ja @skywalker so was in der art must du dabei haben *g* war echt brutal ich war ja dabei gewesen *g*


*God bless everybody* besonderst meinen schatz Marcus (lions-freak)
ICH LIEBE DICH MEIN SCHATZ

http://www.jardys-forum.de.vu <---- my little world and my new Homepage http://www.jardy.de.vu

Skywalker2410 Offline



Beiträge: 273

13.10.2004 10:44
#6 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

sowas, sind es erste mal in der del un machen gleich en mop!!!



Aleez, aleez, aleez, aleez, aleez,
unsre Heimat ist die Kurve,
unser Stolz der ESC,
aleez Frankfurt, aleez, aleez!!!

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

13.10.2004 10:45
#7 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

Sehr schön, dass jetzt auch die Presse drauf aufmerksam wurde. Das mit dem Verhalten der Ordner und den Bleihandschuhen ist korrekt. Und dieser Lions-Fan war DEFINITIV nicht stark alkoholisiert!!!

@Oli: Wenn du fährst und noch Platz hast, sag mal bitte Bescheid


--------------------------------------------------
UF 97 - Frankfurt sind wir!!!

BGS - Jetzt wirds bunt

Bouchard-Girl Offline

ice hool

Beiträge: 461

13.10.2004 10:45
#8 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

da hast du recht


*God bless everybody* besonderst meinen schatz Marcus (lions-freak)
ICH LIEBE DICH MEIN SCHATZ

http://www.jardys-forum.de.vu <---- my little world and my new Homepage http://www.jardy.de.vu

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

13.10.2004 10:47
#9 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

Vergiss es, da bin ich ja in Fürth!!!

Und wer schonmal so en Bleihandschuh abbekommen hat weiss warum 2 von und da so allergisch reagiert haben!!!


--------------------------------------------------
UF 97 - Frankfurt sind wir!!!

BGS - Jetzt wirds bunt

BKF Offline

Harder-Groupie&Bierwart


Beiträge: 1.128

13.10.2004 15:24
#10 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

In Antwort auf:
Sehr schön, dass jetzt auch die Presse drauf aufmerksam wurde. Das mit dem Verhalten der Ordner und den Bleihandschuhen ist korrekt. Und dieser Lions-Fan war DEFINITIV nicht stark alkoholisiert!!!

wer wars denn??



Wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo ein lichtlein her...


Willi ist endlich gefeuert...

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

13.10.2004 15:30
#11 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

Flo

--------------------------------------------------
UF 97 - Frankfurt sind wir!!!

BGS - Jetzt wirds bunt

chevy-supporter Offline

Der der mit dem BKF tanzt


Beiträge: 481

16.10.2004 22:32
#12 RE:Sicherheitsdienst in WOB in der Kritik!! antworten

In Antwort auf:
na mal sehen vielleicht fahr ich hin wenn die berliner kommen

Goil

 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de