Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 460 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Jana Offline




Beiträge: 722

18.03.2004 19:16
Lions schreiben DEL-Geschichte Antworten

Die Frankfurt Lions haben in der Play-off Serie gegen die Kölner Haie DEL-Geschichte geschrieben. Noch nie zuvor schaffte es eine Mannschaft, drei Play-off-Spiele hintereinander ohne Gegentor zu bleiben. Mit beeindruckender Defensivleistung setzten sich die Lions in den letzten drei Begegnungen mit 1:0, 3:0 und 3:0 gegen den Vize-Meister aus der Domstadt durch und können am morgigen Freitag mit einem weiteren Sieg zum ersten Mal seit der Saison 98/99 wieder in ein DEL-Halbfinale einziehen. Der Gegner in den Play-offs 1999 hieß ebenfalls Kölner Haie. Damals setzen sich die Lions in fünf Spielen („best of five“) gegen Köln durch, mussten sich im Semifinale aber gegen die Nürnberg Ice Tigers geschlagen geben.

Der KEC rechnet morgen mit rund 14.000 Zuschauern in der Kölnarena. Ohne Stürmer Alex Hicks (Fußverletzung) und Marcus Kink (Sperre) sowie Verteidiger Dan Bjornlie (Sprunggelenkverletzung) müssen die Haie versuchen, die Serie zu drehen. Kölns Topscorer und DEL All-Star Dave McLlwain wird am Freitag knapp drei Wochen nach seinem Innenbandanriss im Knie sein Comeback feiern. Bei den Lions ist der Einsatz von Nationalspieler Martin Reichel und Christian Kohmann weiterhin fraglich. Premiere überträgt die Partie ab 19:20 Uhr live und exklusiv.

Quelle: http://www.del.org



 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz