Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.295 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2
Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

06.05.2004 12:49
#16 RE:Davos oder St. Petersburg antworten

Oh ja....das Zimmer is sicher!!!

P.S.: Denk an die Thermounnerwäsch, Hannes...auch wenn du nochmal nach Mettmann fahren musst!!!


--------------------------------------------------

Frankfurt Lions - Deutscher Meister 2003/2004

FireLion Offline

Topspielbesucher

Beiträge: 191

06.05.2004 12:52
#17 RE:Davos oder St. Petersburg antworten

Was macht ihr dann, wenn mer nach Davos fahren, trotzedem nach St.Peterburg?
-------------------------------------------------
Ab in de süde! Sersheim 2004 - Ab geehd des!

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

06.05.2004 12:55
#18 RE:Davos oder St. Petersburg antworten

Denke nicht, dass die Schweiz gegen dioe Slowakei gewinnt!!!


--------------------------------------------------

Frankfurt Lions - Deutscher Meister 2003/2004

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

07.05.2004 16:48
#19 RE:Davos oder St. Petersburg antworten

Jetzt sind sowohl Deutschland als auch die Schweiz raus


Leßt selbst


7.5.2004 IIHF Super Six wohl ohne Bern
(mm) Der neue "Meistercup" im europäischen Clubeishockey unter dem noch provisorischen Namen "IIHF Super Six" wird voraussichtlich ohne den Schweizer Meister SC Bern stattfinden. Zwar hütet sich der IIHF nach wie vor, Informationen zum Turnier herauszugeben, doch ist den meisten Beteiligten klar, dass das Turnier im russischen St. Petersburg ausgetragen wird, in jener Halle, die für die WM 2000 gebaut wurde. Damit ist der russisch Drittletzte SKA St. Petersburg als sechste Mannschaft neben den fünf gesetzten Meistern aus Schweden (HV 71), Finnland (Kärpät Oulu), Russland (Avangard Omsk), Tschechien (Zlin) und der Slowakei (Dukla Trencin) dabei. Die nächsten Nationen im IIHF-Ranking Deutschland (Frankfurt) und die Schweiz (Bern), welche immerhin zu jenen Ligen mit höchstem Zuschauerzuspruch und Budgets gehören, schauen in die Röhre. Entsprechend macht man sich in der Bundeshauptstadt auch keine grossen Hoffnungen auf das Turnier, das Thema ist aber nicht vom Tisch. Der Geschäftsführer Marc Lüthi: "Wenn wir die Gelegenheit erhalten sollten, das Turnier auszutragen, werden wir uns bewerben." Dies wäre der Fall, falls doch noch ein neuer Gastgeber gesucht werden müsste. Und so ein Turnier beim Club mit dem höchsten Zuschauerschnitt Europas wäre sicher nicht ganz daneben. Auf eine Teilnahme im Continental-Cup, der wahrscheinlich für die weniger prominenten Nationen weiterlaufen wird, verzichtet der Club jedenfalls. Und auch der HC Lugano, der für den Continental-Cup nachrücken würde, wäre nur wieder mit von der Partie, falls das Turnier gut besetzt wäre, wie der Verwaltungsrats-Präsident Beat Kaufmann bestätigte.

Quelle: hockeyfans.ch

Gruß FA Met



Proud Member of UF97

"Wenn dein Herz keine Spur von Hoffnung mehr hat, und keiner sich vor das was du tust stellt . jeder Tag dem andern eins zu eins gleicht - brauchst du noch nich aufzugeben denn vielleicht is heut - DER BESTE TAG DEINES LEBENS" by KKS

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de