Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ihr erreicht uns absofort unter www.overtime-board.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 335 mal aufgerufen
 Rhein-Main Sport
Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

13.05.2004 15:46
Uwe Bindewald bekommt keinen neuen Vertrag antworten

Nach 18 Jahren bei Eintracht Frankfurt wird Uwe Bindewald keinen Vertrag mehr für die Saison 2004/05 erhalten. Diese Entscheidung haben Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen und Trainer Willi Reimann einvernehmlich getroffen. „Wir haben es uns nicht leicht gemacht, denn wir wissen um die großen Verdienste des Spielers um den Verein“, erklärt Heribert Bruchhagen. „Doch es geht nun in erster Linie um die Zukunft der Eintracht und darum, unsere Mannschaft zu verjüngen.“

Als 19-Jähriger wechselte Uwe Bindewald 1988 in den Profikader der Eintracht. Bis heute hat er es auf 261 Bundesliga- und 123-Zweitligaeinsätze gebracht. Immer bescheiden, immer hundertprozentiger Einsatz - der zweifache Familienvater gilt zurecht als absoluter „Musterprofi“. Auch die Fans honorieren seine ehrliche Arbeit auf dem Platz, identifizieren sich mit dem aus Dorheim (bei Friedberg) stammenden Hessen. Ja sogar Fanclubs (http://www.efc-zico.de) sind nach ihm benannt.

Uwe Bindewald hat sich nie geschont. Selbst in schier aussichtslosen Situationen versuchte er, seine Mannschaftskameraden mitzureißen. Sein unbändiger Wille und seine Verbissenheit im Duell eins-gegen-eins zeichnen den äußerst unbequemen Manndecker aus. Unvergessen werden seine Leistungen in wichtigen Spielen wie dem kuriosen Abstiegsfinale 1999 gegen den 1.FC Kaiserslautern oder dem Aufstiegsfinale 2003 gegen den SSV Reutlingen bleiben.

Eintracht Frankfurt bedankt sich bei Uwe Bindewald für seinen langjährigen Einsatz und wird ihn am Samstag vor der Partie gegen den VfL Bochum angemessen verabschieden. Heribert Bruchhagen: „Ich bin mir sicher, dass er sich in den letzten beiden Spielen noch mal richtig reinhängen wird, für die Fans und für seine Mannschaftskollegen.“

Uwe Bindewald soll Eintracht Frankfurt erhalten bleiben und könnte ab Sommer unter Karl-Heinz Körbel in der Fußballschule mitarbeiten. „Mit ihm könnten wir ein weiteres Zugpferd gewinnen. Die Kinder und Jugendlichen würde nicht nur fußballerisch sehr viel von ihm lernen, denn er verkörpert Leidenschaft und Vereinstreue. Er ist ein Vorbild in jeglicher Hinsicht und wir würden uns freuen, wenn er in der Fußballschule seine Erfahrungen an die Kinder weitergeben kann“, freut sich der Bundesliga-Rekordspieler und Vorstandsberater auf den möglichen neuen Kollegen. Uwe Bindewald wird sich nach Saisonende entscheiden, wo seine Zukunft liegt.

(Quelle: http://www.eintracht.de)

--------------------------------------------------

Frankfurt Lions - Deutscher Meister 2003/2004

Reimann muss sterben, damit die Eintracht lebt

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

13.05.2004 15:47
#2 RE:Uwe Bindewald bekommt keinen neuen Vertrag antworten

Ich finde es verdammt schade ich hoffe, dass er wenigstens noch ein Abschiedsspiel bekommt. Das hätte er echt verdient!!!


--------------------------------------------------

Frankfurt Lions - Deutscher Meister 2003/2004

Reimann muss sterben, damit die Eintracht lebt

Mr.Met Offline



Beiträge: 4.396

13.05.2004 15:51
#3 RE:Uwe Bindewald bekommt keinen neuen Vertrag antworten

Machs gut Zico...

Ohne dich wird was fehlen im Waldstadion!
Gruß FA Met



Proud Member of UF97

Reimann muß sterben - damit die Eintracht lebt

Jim Beam Offline




Beiträge: 3.419

13.05.2004 16:00
#4 RE:Uwe Bindewald bekommt keinen neuen Vertrag antworten

Mir auch!!!


--------------------------------------------------

Frankfurt Lions - Deutscher Meister 2003/2004

Reimann muss sterben, damit die Eintracht lebt

chevy-supporter Offline

Der der mit dem BKF tanzt


Beiträge: 481

14.05.2004 23:10
#5 RE:Uwe Bindewald bekommt keinen neuen Vertrag antworten

Sehr traurig - auch die Art und Weise wie ein verdienter Frankfurter der sich immer reingehauen hat, ausgemustert wird - stillos!

Das er auch bei der Eintracht selbst keinen Job bekommt ist umso übler, passt aber leider wieder mal zum Chaos - Verein Eintracht - denn ich gaube das es bald wieder mit der Ruhe im Verein vorbei ist...so wie man das gewohnt ist

«« galaxy
 Sprung  

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de